Logo
Naturerlebnisse Safranzwärgli

WORKSHOPS AB 6 JAHREN BIS UND MIT ERWACHSENE

SCHATZSUCHE MIT DEM KOMPASS

Liebst du das Abenteuer und würdest gerne auch mal einen Schatz finden?


Wir machen eine spannende Schatzsuche und lernen ganz nebenbei den Umgang mit Karte und Kompass!

Zielgruppe: ab 9 Jahren

Der Kompasskurs kann auch als organisierte Geburtstagsparty gebucht werden! Anfragen unter 076 581 09 01!



 

DSC08443

SACKMESSERSCHNITZKURSE 1&2

Kurs 1, (die  9 Sicherheitsregeln):

 

Schnitzen und Werken mit dem Taschenmesser kann man fast überall;
etwas Holz, ein Taschenmesser und eine Idee. Mehr brauchts nicht!
Oder doch?!
Das Taschenmesser ist ein "gefährlicher Gegenstand".
Damit zu arbeiten erfordert unter anderem; 

  • Konzentration und Ausdauer
  • Feinmotorik und Koordination
  • Sicherheit im Umgang mit gefährlichen Gegenständen
  •  Verantwortung für das eigene Handeln.
  •  
  •  

Ziel des Sackmesserkurses ist es daher:

  • die 9 Sicherheits-Regeln beim Schnitzen mit dem Sackmesser, kennen zu lernen und einzuhalten. 
  • selber ein kleines Schnitzprojekt zu wählen und auszuführen, welches dann nach hause genommen werden kann.
  •  
  •  
  •  
  •  
Wer die 9 Sicherheits-Regeln kennt und während des Kurses einhalten konnte, erhält ein Sackmesserdiplom


Zielgruppe: 
Kinder ab 6 Jahren

Wann: Jeweils Samstags, 9:00 -12:00 Uhr, neue Kursdaten gerne auf Anfrage! 076 581 09 01

Wo: Treffpunkt, Parkplatz Ferchen in Mund. Der Kurs findet am Waldplatz der Naturspielgruppe statt.

Mitbringen:

  • Znüni und Getränk
  • scharfes Sackmesser, oder bei mir mit Gravur bestellen.
  •  
  •    ZB: Kindersackmesser (my first victorinox, Säge und gr. Klinge, abgerundet damit keine Stichwunden möglich sind).
  • Wettergerechte Kleidung, (der Kurs findet bei jeder Witterung statt. Ausser bei Sturm)
  •  
  •  
  •  

Kurs 2, (verfeinere deine Schnitztechnik):


Du hast den Sachmesserkurs 1 (bei mir, oder einen gleichwertigen Kurs) absolviert und mit Diplom bestanden und möchtest nun deine Schnitztechniken noch weiter vertiefen und ein Schnitzprojekt angehen und fertigstellen?

Dann ist dieser Kurs genau das richtige für Dich!

Zielgruppe: ab 6 Jahren, Schnitzkurs 1 mit Diplom bestanden

Wann: Jeweils Samstags, 9:00 - 13:00 Uhr, Kursdaten gerne auf Anfrage! 076 581 09 01 

Mitbringen:

  • Znüni und Getränk
  • scharfes Sackmesser, oder bei mir mit Gravur bestellen.
  •  
  • ZB: Kindersackmesser (my first victorinox, Säge und gr. Klinge, abgerundet damit keine Stichwunden möglich sind).
  • Wettergerechte Kleidung, (der Kurs findet bei jeder Witterung statt. Ausser bei Sturm)
  •  
  •  
​​Kosten: 30.- pro Kind

Anmeldung: über das Anmelde/Kontakt-Formular auf der Hauptseite


Versicherung ist Sache der Teilnehmer respektive deren Eltern!
 

20151031_115352-1

ELTERN-KIND; WILD- UND HEILKRÄUTER-WORKSHOP

Deine Oma wusste noch "wofür das Kraut gewachsen ist", und ihr möchtet euch auch gerne wieder etwas "Hexenwissen" aneignen?


Dann freut euch auf einen spannend Tag, wenn uns die Safranzwerge in die geheimnisse ihres Kräutergartens einweihen.
Gemeinsam lernen wir Wild- und Heilkräuter bestimmen, welche wir zusammen für einen feinen Zmittag und etwas für die Hausapotheke verarbeiten.

Wann: Jeweils Samstags in nahferner Zukunft, sobald der Schnee schmilzt, legen sich die Safranzwerge ein kleines, feines Kräutergärtchen an, welches sicher bald gedeiht und zum nutzen parat ist...



 

BOGEN - WORKSHOP mit Remo Gugolz

Auf der Suche nach einer nachhaltigen und verantwortungschulenden Alternative zu „den chinesischen Plastikwaffen“ im Supermarkt, bin ich auf diesen tollen Workshop von Remo Gugolz gestossen und freue mich, dass ich den erfahrenen Naturpädagogen für diesen Workshop zu uns ins Wallis einladen darf.

Wer: ab 12 Jahren / ab 6 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen)


Wann: Samstag, 25. Juni 2016, 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Wo: 3903 Mund, Werkraum im Primarschulhaus

Preis: Fr. 110.- für einen hochwertigen Bogen aus Rattanholz inkl. 3 Pfeilen

Fachliche Leitung: Remo Gugolz, ist Gründungsmitglied des Vereins „Waldkinder St.Gallen“. Der Vater zweier Söhne ist ausgebildeter Naturpädagoge und seit 12 Jahren Spielgruppenleiter. Seit 10 Jahren leitet er Kindern- und Erwachsenenkurse im Bereich Outdoortechnik. Remo Gugolz ist der Initiator des St.Galler Steinzeitevents und Projektleiter des Erlebnisgarten Buchhorn und begeisterter Bogenreiter. www.buchhorn.ch

Anmeldung: über das Kontaktformular auf dieser Seite oder unter Tel. 076 581 09 01
Anmeldeschluss; 15. Mai 2016, beschränkte Platzzahl!

 


Nach der Herstellung unserer Bogen, werden diese natürlich getestet und «eingeschossen».

Selbstverständlich sind die Regeln, die im Umgang mit Pfeil und Bogen zu beachten sind, auch ein wichtiges Kursthema.

Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer, die gerne mit ihrem Sohn, ihrer Tochter, ihrem
Neffen oder Enkel einen Bogen selber bauen oder auch ihr Gelerntes gerne an andere Kinder
weitergeben möchten.

Vorkenntnisse oder besondere Fertigkeiten sind keine erforderlich.



 
bogenbilder_001
unerwartete Überraschungen: Geschenke der Natur
Krokussa und Zaffaran, die beiden Safranzwerge!
Beim Fussweg nach Bodmen bei Ferchen in Mund befindet sich unser Waldplatz.
Auch auf dem Bobmä-Wägli kann man spielen und entdecken...
 
Die Bäume haben ein Tor zum Platz geformt.
Begrüssung am Eingang zum Platz
An der Nordseite bietet uns ein Fels Schutz und zusätzliche Entdeckungsmöglichkeiten.
....auch des Zwerglis Schneckensammlung
haben wir entdeckt...
der eigentliche Waldplatz mit Waldsofa
das frischerstellte und eingeweihte Waldsofa!
Schnuppermorgenznüni
fröhliches, wildes Spielen...
konzentriert und ganz bei sich, vertieft mit dem was die Natur bietet...
Freundschaft mit einem "Heugümper"!
Blätterschiffchen fahren lassen und beobachten
auch Regen hat seinen Charme, solange man gut eingepackt ist...